Navigation ein/aus

Verabschiedung des Jahrgangs 05.14

Am 31.10.2015 haben wir uns von unserem Examensjahrgang verabnscheidet.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde in der Aula des Heinrich-Heine-Gymnasiums in Bottrop, wurden an 87 neue Lehrerinnen und Lehrer die Examenszeugnisse überreicht.

In seinem Grußwort wies der Schulleiter des Heinrich-Heine-Gymnasiums, Herr Pietrek darauf hin, dass sich anlässlich von Zeugnissen oder Übergängen immer Türen schlössen, sich aber auch neue Türen öffnen. Der Blick in die sich schließenden Türen darf nicht vergessen werden. Freude auf das, was hinter den neuen Türen aufwartet, gelte es zu bewahren und zu entwickeln.

Die Sprecher der Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter dankten ihren Kolleginnnen und Kollegen für das ihnen entgegengebrachte Vertrauen und hielten Rückschau auf 18 Monate Ausbildung, die mit der Zeugnisübergabe zu Ende gingen.

Der Seminarleiter Herr Funke-Tebart dankte seinem gesamten Seminarteam für die verlässliche Ausbildungs- und Verwaltungsarbeit. In seiner Ansprache reflektierte er über die notwendigen Kompetenzen, die für die Ergreifung des Berufs der Lehrerin bzw. des Lehrers notwendig seien. Wesentlich sei eine glaubwürdige, identifizierbare und wahrhafte Rollenperformanz, die es im individuellen Zuschnitt zu entwickeln gelte.

Im Anschluss erhielten die Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter aus den Händen Ihrer Kernseminarleitungen ihre Zeugnisse. Der Vormittag schloss mit einem geselligen Umtrunk und einem kleinen Imbiss, für den die Schülerinnen und Schüler des Heinrich-Heine-Gymnasiums verantortlich zeichneten.

Wir wünschen unseren ehemaligen Referendarinnen und Referendaren alles Gute und viel Erfolg auf ihrem weiteren beruflichen Lebensweg!!!

Weitere Behörden und Einrichtungen

Ministerium für Schule und Bildung NRW Bezirksregierungen Landesprüfungsamt

© 2013 - 2017 Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Gelsenkirchen