Navigation ein/aus

Vielfalt auf der Piste als Herausforderung annehmen

Skifahren mal anders- neben den „normalen“ methodisch-didaktischen und sicherheitsrelevanten Grundlagen in Kurzform, schnupperten die Referendarinnen und Referendare des Jahrgangs 05.14 in den Bereich des Skifahrens mit Handicap.

Das Ziel der Veranstaltung lag darin, Ängste abzubauen und Handicaps kreativ und als Herausforderungen für Tagesausflüge oder Klassenfahrten zu begreifen. Das Motto lautete: Alle gleiten mit – keiner bleibt Zuhause!

Wie ist es, blind zu fahren und einem Partner voll zu vertrauen? Wie fühlt es sich an, durch Seile von einem Partner geführt zu werden? Wie anstrengend muss es sein, nur ein Bein benutzen zu können?

Ein erster Schritt in die Möglichkeiten des inklusiven Schneesports ist gemacht...wir hoffen, die Referendarinnen und Referendare nehmen den Gedanken auf und tragen ihn in ihre zukünftigen Schulen!

Skifahren Handicap

Skifahren Handicap   Skifahren Handicap

Weitere Behörden und Einrichtungen

Ministerium für Schule und Bildung NRW Bezirksregierungen Landesprüfungsamt

© 2013 - 2017 Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Gelsenkirchen